Master Scuba Diver

Bei den Tauch-Zertifizierungen gibt es einige, die nicht durch einen Kurs erworben werden, sondern durch nachgewiesene Taucherfahrung. Dazu gehört neben dem AOWD auch das SDI Master Scuba Diver Programm. Es ist eine Leistungsauszeichnung, die wir Tauchlehrer von tauchmalab Dir auf Antrag verleihen. Du musst dafür bestimmte Mindestanforderungen erreichen. Sprich uns einfach an, wir freuen uns, Dir diese Auszeichnung zu verleihen und mit Dir darauf anzustoßen!

Abgesehen vom Dive-Professional-Level ist der SDI Master Scuba Diver (MD) im Bereich des Sporttauchens die höchste Zertifizierung. Sie ist damit einerseits die Krönung Deiner Ausbildung zum Sporttaucher – und zugleich das Tor zum Pro-Level, wenn Du dies anstrebst. Was Du für die Zertifizierung zum SDI Master Scuba Diver brauchst, haben wir Dir hier zusammengestellt:

Mindestanforderung:
– mindestens vier Specialty Kurse, wovon maximal eines ein „trockenes“ sein darf
– abgeschlossener Rescue Diver Kurs
– mindestens 50 geloggte Tauchgänge
– Tauchtauglichkeit

was der Kurs beinhaltet:
– Brevet

wie Du die Auszeichnung SDI Master Scuba Diver (MD) bekommst:
Ruf uns einfach an unter 0511 – 76 35 15 53 oder sende uns eine Mail an info@tauchmalab.de